Gemeinschaft

Die Akademische Jagdverbindung Hubertia Ruhr zu Bochum setzt sich aus männlichen Akademikern der unterschiedlichsten Fachrichtungen zusammen. Auch altersmäßig bilden wir eine sehr gemischte Gruppe. Wir sind somit eine Gemeinschaft, die neben der Jagd  auch andere Interessengebiete im Leben mit einbezieht.

Der Kontakt zwischen den "Jungen" und "Alten" innerhalb der Verbindung ergibt sich zwangsläufig, sodass eine Zusammenarbeit der einzelnen Bundesbrüder unabhängig vom Alter ermöglicht wird. Jeder ist gleichberechtigt und jeder wird in seiner Person und Meinung beachtet. Obwohl wir in unserer Verbindung keine Frauen als Mitglieder aufnehmen, ist es uns bei vielen Veranstaltungen doch wichtig, dass die ganze Familie mit einbezogen wird. Bei Veranstaltungen zu denen Frauen nicht eingeladen werden, steht vordringlich die Pflege des studentischen Brauchtums im Mittelpunkt.