Freundschaft

Jeder von uns will, dass echte Freundschaften uns unser ganzes Leben lang begleiten. Das wäre nur zu schön um wahr zu sein. Denn meist fällt es schwer, Kontakte zu Mitschülern oder Kommilitonen aufrecht zu erhalten, wenn man die Schule oder die Uni erst einmal hinter sich gelassen hat oder berufsbedingt umziehen muss.

Die Freundschaften, die wir in unserer Verbindung schließen, werden uns dagegen unser Leben lang begleiten und erfreuen, da wir auch nach dem Studium Mitglieder der Verbindung bleiben und uns regelmäßig zu diversen Veranstaltungen treffen. Dabei zeichnen sich die zahlreichen Freundschaften unter den Verbindungsmitgliedern durch besondere Tiefe, Verlässlichkeit und Beständigkeit aus. Dennoch sind wir – im Gegensatz zu landläufigen Vorurteilen – keineswegs ein verschworener „Haufen“, der sich von der Umwelt abkapselt, sondern vielmehr offen für jeden Gast, der einen unverbindlichen Einblick in das Verbindungsleben erlangen möchte. Innerhalb der Verbindung existiert ein gut funktionierendes Netzwerk zwischen den Gästen, den Studenten und den älteren Mitgliedern. Besonders für einen jungen Jäger oder einen Jagdscheinanwärter sind Jäger im Bekannten – oder Freundeskreis extrem wichtig, um sich jagdlich weiterzuentwickeln und Spaß an der Jagd in der Gemeinschaft zu haben. Wir freuen uns auf jeden Interessierten, der unsere Art der Freundschaft erleben möchte und begrüßen neue Gesichter stets gerne und herzlich zu unseren Veranstaltungen!